Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Flug

Bei den Rundflügen handelt es sich um ein einmaliges Flugerlebnis. Kleinflugzeuge bieten eine tolle Rundumsicht und machen den Mitflug zu einem dauerhaft positiven Erlebnis.

Wetter

Bei Regen, starker Bewölkung oder schlechter Sicht wird nicht geflogen.

Turbulenz

Wir fliegen nur an Tagen, an denen wenig oder keine Turbulenz zu erwarten ist.

Flughöhe

Die Flughöhe beträgt ca. 300 m – 1000 m über Grund. Bei einem Rundflug über die Ötztaler Alpen beträgt die Flughöhe daher etwa 4000 m über dem Meeresspiegel.

Fluggeschwindigkeit

Die Fluggeschwindigkeit beträgt ca. 100 km/h beim Start bzw. im Landeanflug und ca. 300 km/h im Reiseflug.

Geräuschpegel

Sie tragen während des Fluges Köpfhörer mit Mikrophon. Mit diesen kann man sich während des Fluges untereinander unterhalten.

Gesundheitszustand

Passagiere sollen den Flug nur in gesundem Zustand antreten. Bei Erkältung oder Schnupfen sollte der Flug nicht angetreten werden. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Flugzeuge über keine Druckkabine verfügen und es daher bei schnellem Steig- bzw. Sinkflug zu Problemen mit dem Druckausgleich in den Ohren kommen kann.

Gewichtsbeschränkung

Bitte beachten Sie, dass Passagiere mit über 120 kg Körpergewicht aus Gründen der Sicherheit leider nicht mitfliegen können.

Kleidung

Wir empfehlen bequeme Kleidung. Die Flugzeuge haben eine Heizung für kalte Tage und eine Lüftung für heiße Tage.

Fotografieren

Handykamera (im Flugmodus), Fotoapparat oder Videokamera können währed des Fluges benutzt werden.

Kinder

Kinder im Alter von 6-12 Jahre dürfen in Begleitung eines Erwachsener mitfliegen. Kleinkinder unter 6 Jahre können leider nicht mitfliegen.